Wir fahren nach Perú – und bloggen darüber!

Es ist also beschlossene Sache, naja, so halb beschlossen, dass wir, meine Frau Jolanta und ich, eine Reise nach Peru unternehmen werden. Selbst organisiert – versteht sich für zwei Hispanisten auf ihrer zweiten Südamerikareise. Die Reise nach Perú soll stattfinden Anfang bis Ende Januar 2013. Start also in dreieinhalb Monaten.

Die erste Reise – Anfang 2008 – führte übrigens nach Chile und Argentinien. Fotos davon gibt es hier bei Flickr.

Das Ganze ist insofern ein Novum, weil wir das komplett dokumentiert und hoffentlich spannend erzählt als selbst geplante, öffentliche Bloggerpressereise aufziehen wollen. Meint: wir werden uns offiziell in Peru als Journalisten akkreditieren und vorab eine Menge Termine vereinbaren.

Jedenfalls hoffen wir, dass wir Termine kriegen.

Dann klappern wir diese Termine ab, reden mit den Leuten, machen Fotos und Videos. Das wird dann relativ zügig täglich verbloggt.

So der Plan. Rumreisen wollen wir auch.

Am Anfang steht natürlich die Recherche. Die ganzen Informationen, die wir izur Vorbereitung in den nächsten Wochen sammeln, werden wir komplett dokumentieren, soweit es geht. Und berichten, wie wir das organisieren: Flüge, Unterkunft, Hotels usw.

Also ¡Vamos! auf geht es nach Perú.

Hilfreiche Hinweise, was wir dort auf keinen Fall verpassen sollten, gerne hier einspeisen. Gerne auch Fragen bzw. Antworten auf die Frage: Was interessiert euch?

Der Hashtag ist übrigens #peru2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.